Energieförderprogramm

Was ist das Energieförderprogramm?

Die Gemeinde Schwarzenbruck ist sehr daran interessiert, dass ihre Bürgerinnen und Bürger Energiesparmaßnahmen ergreifen, aus diesem Grund wurde das Förderprogramm ins Leben gerufen. Gewährt werden Zuschüsse zu unterschiedlichsten Maßnahmen der Energieeinsparung und Luftreinhaltung wie beispielsweise Erneuerung der Fenster und Haustüren, Wärmedämmung, Installation einer Wallbox, Anschaffung eines Lastenfahrrades sowie diverse Gutachten.

Was müssen Sie dabei beachten? Der Förderantrag muss unbedingt vor Auftragsvergabe eingereicht werden. Erst nach schriftlicher Zusage darf die Maßnahme in Auftrag gegeben werden. Die Rechnungen der beantragten Maßnahme sind innerhalb eines Jahres einzureichen und dienen als Nachweis.

Genauere Informationen zum Energieförderprogramm sowie den Förderantrag erhalten Sie im Amt für Bau- und Umweltangelegenheiten oder hier im Download.
Ihre Ansprechpartnerin bei allen Fragen rund um dieses Thema ist

Silke Albrecht

Telefon 0 91 28/99 11-56.

Förderbedingungen

Antrag Energiefördergrogramm

  • Antrag auf das Energieförderprogramm direkt am Bildschirm ausfüllen
  • Antrag unterschreiben. Dies kann ebenfalls online oder am Smartphone via Adobe Sign getätigt werden.
  • Speichern und via E-Mail-Button an Frau Albrecht senden

Selbstverständlich geht auch dieser Weg: Einfach ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und im Rathaus abgeben oder einwerfen.