Werden Sie Bankpate!

Manche Besitztümer machen doppelt so viel Freude, wenn man sie mit anderen Menschen teilt – so auch Parkbänke. Ab sofort können Schwarzenbrucker Bürgerinnen und Bürger Bankpate werden und eine Sitzbank im Gemeindegebiet stiften. Viele Sitzbänke in der Gemeinde Schwarzenbruck sind in die Jahre gekommen und müssen wieder Instand gesetzt werden. Manche Standorte eignen sich sicherlich auch für neue Sitzbänke.

Hier kommt unsere Bankpatenschaft ins Spiel. Mit einer Spendensumme in beliebiger Höhe können sich alle Bürgerinnen und Bürger an der Instandhaltung der Sitzbänke beteiligen. Es ist natürlich ebenfalls möglich eine komplett neue Bank zu stiften. Für 500 Euro Spendensumme kann eine neue Bank angeschafft beziehungsweise eine alte gegen eine neue getauscht werden. Die gespendete Parkbank wird mit einem Patenschild an der Rückenlehne versehen.

Selbstverständlich ist es auch möglich die Bankpatenschaft zu verschenken. Ein runder Geburtstag steht an? Das Ehejubiläum jährt sich? Das Enkelkind wird getauft? Es gibt viele besondere Gelegenheiten die für ein außergewöhnliches Geschenk Anlass geben. Daher kann die Bankpatenschaft den liebsten Menschen gewidmet werden.

Wer Bankpate werden will oder eine Patenschaft verschenken möchte, wendet sich direkt an den Ersten Bürgermeister Markus Holzammer. Der Erstkontakt kann gerne telefonisch erfolgen. Die Beauftragung geht dann direkt via Onlineformular oder über E-Mail.

Über die gespendete Summe erhalten Sie eine Spendenquittung der Gemeinde Schwarzenbruck.

Kontakt

Telefon 09128/99 11-11

Onlineformular