Es ist wieder soweit – die Gemeinde Schwarzenbruck lädt alle Kinder und Jugendlichen (7 – 14 Jahre) vom 27. Juli bis 09. September 2019 zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein. 43 Programmpunkte können mit Unterstützung zahlreicher Bürger, Vereine, Parteien, Organisationen und Verbände realisiert werden. Der Ferienpass kostet erneut € 3,00. Für jede belegte Veranstaltung wird eine Gebühr von € 1,00 erhoben. Weitere Informationen können wieder den einzelnen Programmpunkten entnommen werden. Bei den jeweiligen Veranstaltungen ist angegeben, ob die Organisatoren Verpflegung oder Getränke stellen und ob ein gesonderter Unkostenbeitrag zu bezahlen ist.

Wer am Ferienprogramm teilnehmen möchte, wird gebeten, auf der Anmeldung im Ferienprogramm anzukreuzen, an welchen Veranstaltungen er/sie mitmachen will. Damit jeder am Ferienprogramm teilnehmen kann, bitten wir um eine maximale Belegung von sechs Angeboten mit begrenzter Teilnehmerzahl. Melden sich mehr Kinder bei Angeboten mit begrenzter Teilnehmerzahl an entscheidet das Los.

Anmeldungen zum Ferienprogramm können bis zum 28. Juni 2019 in der Gemeindekasse (Zimmer 5.08) im Rathaus abgegeben werden.
Von Montag 22. Juli bis Donnerstag 25. Juli kann der personalisierte Ferienpass, der zur Teilnahme an den Veranstaltungen berechtigt, dort zu den Geschäftszeiten abgeholt werden.

Die jeweiligen gesonderten Kostenbeiträge für einzelne Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Programm. Sämtliche Gebühren und Beiträge sind bei Abholung des Ferienpasses zu entrichten. Erstattungen bei Nichtteilnahme an einer Veranstaltung sind auf Antrag und nur im nachgewiesenen Krankheitsfall möglich.

Für alle Ferienpass-Inhaber gibt es oftmals ermäßigte Eintrittspreise bei verschiedenen Freizeiteinrichtungen. Nachfragen kostet nichts – die Vorlage des Ferienpasses ist dafür allerdings notwendig.

Das vollständige Programm finden Sie hier:

Bildnachweis: Prawny / Pixabay