Ausstellung im Diakoniemuseum Rummelsberg

Das Diakoniemuseum Rummelsberg (neben Rummelsberger Café) besteht seit 2015. Es informiert in wechselnden Ausstellungen über die Geschichte der Diakonie in Bayern. Die derzeitige Ausstellung „Feldlazarett und Wanderkino“ beschäftigt sich noch bis Juli 2020 mit der Zeit des Ersten Weltkrieges und der Weimarer Republik. Besonderes Schmuckstück der Ausstellung sind die Filme der Evangelischen Bildkammer Bayern: Sie gehören zu den ältesten Sozialdokumentationen der deutschen Filmgeschichte und sind nach fast 100 Jahren erstmals wieder zu sehen.

Die Ausstellung ist noch bis 19.7.2020 zu sehen jeweils DI, DO und SO von 14 bis 17 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung. Infos unter www.diakoniemuseum.de

Icon

Flyer Ausstellung Diakoniemuseum 661.03 KB 14 downloads

...