Der Betrieb der Schwarzachstube geht trotz großem Wasserschaden weiter. Die Kegelbahn, die Gartenanlage und das Nebenzimmer sind weiterhin geöffnet.