14.8 C
Schwarzenbruck

Das Coronavirus hat unseren Alltag fest im Griff. Die Bayerische Staatsregierung hat am Freitag, den 20.03.2020, eine vorläufige Ausgangsbeschränkung erlassen. Sie schränkt das gewohnte alltägliche Leben stark ein, soll aber massgeblich helfen die Kurve zu verflachen (das heißt die Infektionsrate zu senken).
Selbstverständlich sind auch in Schwarzenbruck alle Gastronomiebetriebe, Unternehmen, Mittelständler etc. betroffen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick von A-Z geben, was geschlossen hat, was geöffnet ist oder welche Services angeboten werden.

Selbstverständlich ist dies eine Momentaufnahme und kann nicht vollständig sein, daher leben wir auch von Ihrer Info. Wenn Sie von einem Betrieb mehr wissen, geben Sie uns Bescheid unter m.kirnberger@schwarzenbruck.de oder unter 09128/9911-15. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Ärzte

Auf der Übersichtsseite für Ärzte stehen die Kontaktdaten der jeweiligen Ärzte inkl. Homepage.

Frauenärztinnen Dresel /Leupold/Scheuerer

Die Praxis hat wie bisher geöffnet, aber mit vermehrten Schutzmaßnahmen für Patientinnen und Personal. Wir bitten freundlichst um Verständnis, dass momentan keine Begleitpersonen mitkommen sollen. /Dr. Dresel

Allgemeinärzte

Folgende Praxen haben derzeit zu den normalen Sprechzeiten für Sie geöffnet:
Dr. Matern
Dr. Prause
Dr. Braun

Bitte rufen Sie vorher zwecks Terminvergabe an.

Geschlossen bis vorerst 27.03.2020:
Dr. Kretzschmar

Albrecht-Frister-Sporthalle

Die Albrecht-Frister-Sporthalle ist bis auf Weiteres geschlossen.

Apotheke

Die Apotheke hat zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet.

Christophorus-Apotheke
Beethovenstr. 1
90592 Schwarzenbruck
Telefon: 09128 / 13800
Homepage

Bücherei

Die Gemeindebücherei hat bis auf Weiteres geschlossen.

Alternative: Onleihe

Liebe Leserinnen und Leser,

trotz Corona soll Ihnen der Lesestoff nicht ausgehen.
JEDER, der einen Leseausweis bei der Gemeindebücherei Schwarzenbruck hat, kann über den Medienverbund www.e-medien-franken.de KOSTENLOS online lesen. Ihre Ausweisnummer und Ihr Geburtsdatum sind Ihre Zugangsdaten. Wer seine Ausweisnummer nicht weiß, kann sich gerne bei uns melden. Wir helfen Ihnen. Telefon 09128-13456 (Anrufbeantworter wird abgehört – wir rufen zurück) oder buecherei@schwarzenbruck.de
Damit das Programm Sie als Leser der Gemeindebücherei erkennt, müssen Sie einmalig eine Adobe-ID einrichten – und schon kann es losgehen.
Wer keinen Büchereiausweis hat, kann das Anmeldeformular über unsere Homepage http://buecherei.schwarzenbruck.de/leseranmeldung/ herunterladen. Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular mit der Ausweisgebühr per Post und wir teilen Ihnen unverzüglich Ihre Zugangsnummer mit.
Die „Onleihe“ funktioniert mit allen Geräten (Reader, PC, Tablet, Handy – auch Apple) außer mit dem Kindle von Amazon.
Bitte teilen Sie diesen Text, damit möglichst Viele von dem Angebot erfahren.
Kommen Sie gut durch diese Zeit. Wir freuen uns, Sie bald gesund bei uns wieder zu sehen.

Mehr Infos zur Onleihe:
Video

Außerdem gibt es einen kostenlosen Onleihe-Ratgeber zum Download

Eine Woche live gelesen… ab 16 Uhr

Was tun, wenn die Kinder zu Hause sitzen, Beschäftigung brauchen und die Eltern im Homeoffice arbeiten? Die Schließung der Schulen und Kitas stellt Kinder und Eltern in ganz Deutschland vor große Herausforderungen. NDR und SWR starten angesichts dieser Situation heute gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen sowie ihren Verlagen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto “live gelesen mit…”.

Start ab 23.03.2020 um 16 Uhr. Täglich, eine Woche lang.

Bürgerhalle Schwarzenbruck

Die Bürgerhalle ist bis auf Weiteres geschlossen.

Bürgertelefon

Die Gemeinde Schwarzenbruck hat für ihre Bürgerinnen und Bürger ein Bürgertelefon mit der Rufnummer 09128 / 99 11 40 eingerichtet. Wer Fragen rund um die Maßnahmen des ausgerufenen Katastrophenfalls der Bayerischen Staatsregierung hat, kann sich zu den sonst üblichen Geschäftszeiten an das Bürgertelefon wenden. Die Mitarbeiter der Gemeinde geben entweder direkt Auskunft bei allen Unklarheiten oder werden Ihre offenen Fragen in Erfahrung bringen und Sie wieder verständigen.

"Einkaufshilfe" - Service

Seit Mittwoch, den 18.03.2020, bietet die Gemeinde Schwarzenbruck zusätzlich den Service „Einkaufshilfe“ an. Die Gemeinde Schwarzenbruck möchte Bedürftige, Vorerkrankte, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die zur Corona-Risikogruppe gehören und daher jetzt besonders auf Beistand angewiesen sind, durch die Einkaufshilfe unterstützen.

Die Gemeinde achtet dabei auf eine hygienische Umsetzung, weshalb die Zahl unserer Einkaufshelfer auf eine sehr kleine Gruppe beschränkt ist, die mit Mundschutz und Handschuhen agieren. Die Einkäufe werden vor der Haustüre abgestellt. Das Geld muss in einem Briefumschlag übergeben werden, um direkten körperlichen Kontakt zu vermeiden. Die Bestellung wird über das Bürgertelefon entgegengenommen. Unter der Rufnummer 09128 / 99 11 40 kann die Einkaufsliste und die Lieferadresse von Montag bis Donnerstag zwischen 08:30 bis 12:00 Uhr sowie am Freitag von 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr aufgegeben werden. Der Bestellwert soll maximal ca. 50 Euro betragen. Tiefkühlprodukte und Produkte mit kurzer Haltbarkeit wie offene Fleisch-, Fisch-, Käse- und Wurstwaren können nicht geliefert werden.

Gastronomie

Folgende Gastronomiebetriebe bieten einen Abholservice an:

Weißes Kreuz oder auf Facebook
2 im Moor oder auf Facebook

Folgende Gastronomiebetriebe haben bis auf Weiteres geschlossen:

Taverne Parthenon
Schwarzachstube

Gemeindeverwaltung

Die Gemeinde Schwarzenbruck reagiert umgehend auf den vom Freistaat Bayern ausgerufenen Katastrophenfall. Das Rathaus der Gemeinde Schwarzenbruck ist ab Dienstag, den 17.03.2020, bis auf Weiteres für den Parteiverkehr geschlossen.
Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger für alle Fragen und Anliegen den telefonischen Kontakt zu nutzen. In tatsächlich dringenden und zeitkritischen Angelegenheiten werden wir einen persönlichen Termin mit Ihnen vereinbaren. Die Suchfunktion für Ihren richtigen Ansprechpartner finden Sie im Internet unter www.schwarzenbruck.de/was-erledige-ich-wo/
Für unsere Kunden der Gemeindebücherei arbeiten wir derzeit an einer praktikablen Lösung, damit alle in dieser entbehrungsreichen Zeit ausreichend Lesestoff zur Verfügung haben. Sobald hierfür eine gut umsetzbare Variante gefunden ist, informieren wir Sie umgehend darüber.
Wir bitten um Verständnis, dass diese Maßnahmen aufgrund der aktuellen Situation ergriffen werden müssen, um einen verantwortungsbewussten Schutz für unsere Mitarbeiter/-innen und unsere Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Gemeindewerke Schwarzenbruck

Aufgrund der Corona-Pandemie entfallen die Beratungstermine.
Ebenso ist das Kundenzentrum in Feucht vom 16.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.
In äußerst dringenden Angelegenheiten erreichen Sie uns unter Telefon- Nr. 09128/ 99 14 0 oder E-Mail: fgw@feucht-gw.de
Danke für Ihr Verständnis.

Grundschule Schwarzenbruck

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem der abschließend genannten Bereiche der kritischen Infrastruktur tätig ist.
Mehr Infos
Formular zur Beantragung der Notbetreuung

Wie heute (13.03.2020) von der Bayerischen Staatsregierung um 9 Uhr bekanntgegeben, werden die Schulen in Bayern bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Dies betrifft auch die Grundschule in Schwarzenbruck. Sie wird von Montag, den 16.03. bis einschließlich Sonntag, den 19.04. geschlossen sein. Dann gilt ein allgemeines Betretungsverbot der Grundschule Schwarzenbruck.
Zur Betreuung der Kinder werden Notgruppen eingerichtet. Diese Notgruppen können ausschließlich von Kindern alleinerziehender Eltern in systemkritischen Berufen wie Polizei, Feuerwehr, THW und Pflegeberufen etc. in Anspruch genommen werden. Alle anderen Eltern müssen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren.
Wir stehen im regen Austausch mit den Fachämtern und Ministerien um die bestmöglichen Lösungen für unsere Bürger/-innen zu erarbeiten. Dennoch erfordert diese Ausnahmesituation ein großes Maß an Solidarität und Verständnis von uns allen. Lassen Sie uns Zusammenhalten! Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung der angeordneten Maßnahmen.

Kegelbahn

Die Kegelbahn ist bis auf Weiteres geschlossen.

Kindertagesstätten

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem der abschließend genannten Bereiche der kritischen Infrastruktur tätig ist.
Mehr Infos
Formular zur Beantragung der Notbetreuung

Wie heute (13.03.2020) von der Bayerischen Staatsregierung um 9 Uhr bekanntgegeben, werden die Kindertagesstätten in Bayern bis zum 19.04.2020 geschlossen. Dies betrifft auch die Kitas in unserer Gemeinde. Alle Kindergärten werden von Montag, den 16.03. bis einschließlich Sonntag, den 19.04. geschlossen sein. Vom Ministerium wurde ein Betretungsverbot aller Kindertagesstätten erlassen.
Zur Betreuung der Kinder werden Notgruppen eingerichtet. Diese Notgruppen können ausschließlich von Kindern alleinerziehender Eltern in systemrelevanten Berufen wie Polizei, Feuerwehr, THW und Pflegeberufen etc. in Anspruch genommen werden. Die Notbetreuung findet direkt im gewohnten Kindergarten statt. Alle anderen Eltern müssen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren.

Wir stehen in regem Austausch mit den Fachämtern und Ministerien um die bestmöglichen Lösungen für unsere Bürger/-innen zu erarbeiten. Dennoch erfordert diese Ausnahmesituation ein großes Maß an Solidarität und Verständnis von uns allen. Lassen Sie uns Zusammenhalten! Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung der angeordneten Maßnahmen.

Lebensmitteleinzelhändler

Folgende Lebensmitteleinzelhändler haben für Sie zu den jeweiligen normalen Geschäftsszeiten geöffnet:

Bäckerei Worzer
Der Beck
Walk

Edeka Eimer
Lidl

Zoo-Center Lapke

Nachbarschaftshilfe

Auswirkung des Corona-Virus auf die Nachbarschaftshilfe Schwarzenbruck

Die ehrenamtlichen Helfer-innen der Nachbarschaftshilfe Schwarzenbruck (NH) gehören zu den besonders zu schützenden Personen, nämlich den Älteren. Somit kann die NH ihre Arbeit zur Zeit nicht in gewohnter Weise anbieten und bittet daher um Verständnis.

Die NH ruft die jüngere Generation auf sich bei ihr zu melden, wenn die Möglichkeit der Unterstützung, z.B. durch Einkaufsfahrten, Begleitung zu dringenden Arztbesuchen, Kinderbetreuung etc. gegeben ist. Die Koordination der Vermittlung übernimmt die NH.

Wenn Sie in dringenden Fällen Hilfe brauchen oder die NH durch Ihre Mitarbeit unterstützen möchten, erreichen Sie uns unter den Telefonnummern
0171/22 11 442    oder    09128 4248

Rummelsberger Gärtnerei

Abholservice

Der Frühling ist da und die passenden Blumen, Kräuter- und Gemüsepflanzen liefert die Rummelsberger Gärtnerei ab heute zu Ihnen nach Hause. Den Lieferservice können Gartenfans im Nürnberger Land nutzen, da die Gärtnerei aufgrund der Coronakrise, aktuell geschlossen ist. Bestellungen kann man bei Ulrich Beie unter Telefon 09128 50-2248 (Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr) und per Mail gaertnerei@rummelsberger.net aufgeben.

Infos im Flyer

Icon

Lieferservice Gärtnerei Rummelsberg 198.13 KB 29 downloads

...

 

 

Tafel Nürnberger Land – Schwarzenbruck

Tafel Nürnberger Land e.V. schließt (Stand 26.03.2020)

Liebe Tafel-Kolleginnen und -Kollegen,

nach reiflicher Überlegung haben wir, der Vorstand der Tafel Nürnberger Land e.V. uns entschlossen wegen der Corona-Krise, die Tafelaktivitäten ab sofort einzustellen. Dabei galt es das Risiko für unsere Mitarbeitenden sowie für die Kundinnen und Kunden sorgfältig abzuwägen. Die Gesundheit und das Leben dieser Menschen und deren Familien hat für uns oberste Priorität und zu dieser Entscheidung geführt.
Die Schließung gilt vorerst für 14 Tage. Wir beobachten und beurteilen die aktuelle Situation und werden den Beschluss zur Wiedereröffnung bekannt geben; ansonsten bleibt die Tafel bis auf Widerruf geschlossen.

Uns ist dieser Schritt wirklich nicht leicht gefallen, wir handeln aber verantwortungsvoll und halten das Vorgehen aus den oben genannten Gründen für notwendig.

Bitte informiert auch Eure Helferinnen u. Helfer sowie die Abholerinnen und Abholer über diesen Beschluss.

Wertstoffhof

Seit Freitag, 20.03.2020, ist der Wertstoffhof Schwarzenbruck (Typ B) bis auf Weiteres geschlossen.

Größer