Im Rahmen der bayernweiten Lärmaktionsplanung erhalten die Bürgerinnen und Bürger der einzelnen Gemeinden die Möglichkeit einen Fragenkatalog zu der Lärmbelastung an den Hauptverkehrsstraßen auszufüllen.

In der Zeit vom 28.02.2019 bis 28.03.2019 haben alle Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit sich unter folgendem Link anzumelden und an der Umfrage teilzunehmen.

http://www.umgebungslaerm.bayern.de/oeffentlichkeitsbeteiligung/buerger.htm