Nachbarschaftshilfe übers Internet

Viele Schwarzenbrucker haben sich kürzlich dem sozialen Netzwerk nebenan.de zur aktiven Nachbarschaftshilfe angeschlossen. Einige fragten bei uns nach, ob das auch seriös ist. Wir haben einige Informationen dazu für Sie zusammen getragen:
Das Netzwerk nebenan.de ist eine Berliner Social-Media-Plattform zum Aufbau und der Förderung Nachbarschaften. Ein Benutzerkonto erhält man nur in der eigenen Nachbarschaft. Man kann auch nur mit dieser und angrenzenden Nachbarschaften in Kontakt treten. Das Netzwerk gilt als seriös und ist TÜV-zertifiziert.
Über die Registrierung wird man eindeutig als Nachbar identifiziert, so dass es keine Fake-Mitgliedschaften geben kann. (Zum Nachlesen: https://nebenan.de/privacy) Natürlich muss jeder selbst entscheiden, wie viel Daten er preisgibt. Bitte wägen Sie das gewissenhaft für sich ab! Das Netzwerk zielt jedoch auf die Nachbarschaftshilfe ab und will eben sicherstellen, dass sich nur echte Nachbarn anmelden.

Einen lesenswerten Artikel über nebenan.de gibt es von Spiegel Online: Spiegel Online nebenan.de

Wir hoffen die Infos helfen Ihnen weiter und es entsteht so eine aktive Gemeinschaft in der Nachbarschaft.