Kehrd wärd in Schwarzenbruck

Die Gemeinde wird am Samstag 08. April 2017 den Aktionstag „Kehrd wärd – Aktion Saubere Gemeinde“ in Schwarzenbruck durchführen.

Wer kann mitmachen?

Jeder Verein, jede Gruppe, jede Schule oder sonstige Einrichtung und natürlich Jedermann und Jedefrau kann teilnehmen. Auch wenn Sie mit Freunden, Nachbarn, Kollegen, der Hausgemeinschaft, dem Kegelklub oder dem Stammtisch eine Gruppe bilden, sind sie herzlich bei „Kehrd wärd“ willkommen.
Suchen Sie sich Ihren „Putzort“ (eine öffentliche Fläche) einfach selbst aus.

„Kehrd wärd“ – Wie geht das?

Alle Gruppen, Vereine usw. füllen den Anmeldebogen (Wordvorlage oder PDF-Datei) aus und senden ihn bis 31.03.2017 an die Gemeinde zurück.
Bei Fragen wenden Sie sich an unser Bauamt, Herrn Bauer Tel. 09128/9911-57.
Sie erhalten rechtzeitig für Ihren Einsatz am 08. April 2017 Warnwesten, Schutzhandschuhe, Müllsäcke und Unterschriftslisten zugestellt.
Dann brauchen wir nur noch die Unterschriften der Teilnehmer, die aus versicherungstechnischen Gründen nötig sind. Die gemeldeten Teilnehmer werden über den Gemeindeunfallversicherungsverband von der Gemeinde versichert. Der Müll wird vom vereinbarten Sammelpunkt durch die Gemeinde abgeholt. Mülltrennung vor Ort ist nicht notwendig.

„Kehrd wärd“ Abschluss- und Dankeschön-Party

Am 08. April 2017 wollen wir uns am Nachmittag zu einer Abschluss-Party in der Bürgerhalle in Schwarzenbruck treffen. Wir haben dort einen kleinen Imbiss und Getränke für Sie vorbereitet und wollen die Erfahrungen vom „Kehrd wärd“-Tag in Schwarzenbruck austauschen.

Wir hoffen, dass sich möglichst viele Gruppen dieser Aktion anschließen und bedanken uns bereits im Voraus.

Ihre Gemeindeverwaltung